Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Mon Lumi select

LUMI select bietet eine weitgehende Interaktivität, auch ohne die Nutzung von Smartphones. Es fördert vielmehr die gegenseitige Kommunikation an öffentlichen Plätzen. Währende eines Drinks kann man am Tisch gemeinsam Informationen beschaffen, über ein Angebot, Produkt oder Politik disktueren, oder einfach Spaß haben. Es schafft Gemeinsamkeit in der realen Welt und stellt gleichzeitig Information aus der digitalen Welt zur Verfügung.

Über eine Lampe mit eingebautem Projektor wird auf eine ebene Fläche projiziert. Die Helligkeit bzw. die Lichtstärke sowie der Abstand der Lampe können den Anforderungen angepasst werden. Die Interaktivität erfolgt hierbei nicht wie üblich über eine berührungsempfindliche Oberfläche eines Displays, sondern durch die Bewegung der Hände bzw. Finger.

Über ein einfaches Tool können die Inhalte eingespielt werden. Hierzu kann eigenes Bildmaterial verwendet werden. Über eine Fernsteuerung kann das System ein- und ausgeschaltet werden.

Was ist Videomapping?

Als „Projection Mapping“ oder „Video Mapping“ bezeichnet man eine Abbildungstechnik, die angepasste Bildinhalte auf ein Objekt (etwa einen Fußboden, Tisch, eine Gebäudefassade usw.) projiziert. Man kann zwischen statischen (Bildern/Fotos) und dynamischen (Animationen/Videos) Inhalten unterscheiden.
Die Bildinhalte des Projektors werden genau auf das Objekt abgestimmt. Dies ist das eigentliche „Mapping“ (engl. = „Abbildung“)
Es können auch 3D-Projektionen erzeugt werden. Meist werden die visuellen Inhalte von Tönen und/oder Musik begleitet, um ein audiovisuelles Erlebnis zu schaffen.

Referenzen Impressum Kontakt Hilfe Suchen Versand Widerrufsbelehrung Datenschutz AGB Lexikon

AV Medientechnik 04795 956830